20191029 115320 KopieAm 28.10 hat die vierte Klasse ihre Koffer gepackt, um für drei Tage auf Reisen zu gehen. Das Ziel war die Riepenburg.

Dort gab es viel zu entdecken. Bei einer Geländerallye und einer ausgiebigen Waldführung lernte die Klasse viel über die Gegebenheiten vor Ort. Das Gelände auf der Riepenburg ist spannend. Es gibt viele Klettergerüste, eine Wippe und sogar eine Seilbahn. Sogar einen Specht vor der Spechthöhle konnten die Kinder beobachten. Nachmittags bot der Herbergsvater, Herr Himmer, ein Rugbytraining für die Gruppe an, bei der die Kinder die ersten Grundlagen dieses Sports kennenlernten. Das Essen hat sehr gut geschmeckt, es wurden kleine Mäuse gebacken, am Abend wurde viel gespielt und natürlich gab es auch eine Disco. Alles in allem hat die Klassenfahrt allen gut gefallen. (Sen)

IMG0138-Kopie
20191029112603-Kopie
20191029185241-Kopie
IMG0182-Kopie