Back to Top

Neues aus dem Schulgarten

Der Schulgarten lebt! Die Hasenkolonie der Klasse 2 hat sich unsere Beete kurzzeitig als Revier ausgesucht. Es gab sogar Neues zu entdecken: Neben den Frühblühern, die ihre Blüten der Sonne entgegenstrecken, dürfen neue Gewächse Wurzeln schlagen.

Schwarze Johannisbeeren, Rhabarber und andere Sträucher wurden von den Kindern der 1. Klasse gemeinsam mit Frau Stege eingesetzt.

Wir bedanken uns herzlich bei Familie Weiland für all die neuen Pflanzen. Wir hoffen auf einen reichen Erntesegen im Sommer :-).

Dass Spenden jeglicher Art jederzeit willkommen sind, hat auch Frau Jothann als 1. Vorsitzende unseres Elternvereins betont. Aus diesem Grund ist nun auch eine Bankverbindung des Elternvereins in der Rubrik "Elternverein" hier auf der Homepage eingefügt.

Das Kollegium der Grundschule Sünteltal wünscht allen Kindern und Angehörigen eine schöne Osterzeit und tolle Osterferien!

Schulgarten-Osterhasen
Ein-Hase-im-Schulgarten
Hase-vor-Obststrauch
Hasen-im-Rhabarber

Die Vögel erobern die Futterstation

Eigentlich sollten die Viertklässler bereits im Dezember eine Futterstation für Vögel im Werkunterricht gebaut haben. Doch es sollte anders kommen... Mit etwas Zeitverzögerung waren sie Ende Januar fertig. Doch ein richtiger Winter war nicht in Sicht, so dass die Vögel keine Meisenknödel benötigten.

Im Rahmen des Textilunterrichts wurden daher kurzerhand Vögel aus Wolle gestaltet. Einige durften nun stellvertretend die Futterstation erobern... Eine tolle Dekoration für unser kleines Regal vor dem Lehrerzimmer. Finden Sie nicht?

IMG3605
IMG3607
IMG3606
IMG3608

Peter und der Wolf - Musik zum Mitmachen

DarstellerGefährlich soll der Wolf sein - so warnte der Großvater und schimpfte mit dem jungen Peter. Wie konnte er bloß die Gartenpforte offen lassen und der Ente die Flucht aus dem sicheren Heim ermöglichen... Dem Wolf hat es gefallen und unseren Zuschauern ebenfalls. Denn das, was die Darsteller heute auf die "Bühne" gebracht haben, war wieder einmal ein ganz besonderes Erlebnis in unserer Schule.

Kunst in der Vitrine

IMG 3508Unsere Vitrine im Schulflur ist jetzt gut gefüllt. Denn neben den bunten Marterpfählen der Klasse 3 sind nun auch besondere Menschen eingezogen.

Junge Forscher in Klasse 2

Präsentation des PlakatsIm Sachunterricht der Klasse 2 ging es in den letzten Wochen um unsere Sinne. An verschiedenen Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler intensive Erfahrungen sammeln und Wissenswertes über ihre Sinne und deren Zusammenspiel lernen. Zwei von ihnen haben dieses Thema auf ganz eigene Art erschlossen und jüngst ihre Ergebnisse sehr anschaulich präsentiert.

Rosenmontag mit theatralischen Showeinlagen

Zwei EinhörnerAuch in diesem Jahr ging es wieder sehr bunt in unserer Schule zu. Bereits am Freitag wurden die Klassen geschmückt, so dass das Hauptaugenmerk am Montag natürlich bei den Kostümen lag. Was gab es da nicht alles zu sehen: Ninjas, Märchenfiguren, Superhelden und auch zwei Einhörner haben sich sehen lassen. Das Highlight bildete jedoch die traditionelle Mini-Playback-Show der vierten Klasse. 

In der Bäckerei Wegener

20190227 155424Heute war die dritte Klasse im Backhaus Wegner. Die Kinder lernten viel über die Mehlarten und die Körner und Kerne, die dort verbacken werden.

Mit allen Sinnen

IMG 0603Gerade lernen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2, was es mit unseren fünf Sinnen so auf sich hat. Verschiedene Aufgaben und auch knobelige Fotos helfen dabei, die Zusammenhänge zwischen den Sinnesorganen und ihren jeweiligen Funktionen zu verstehen. Dass dies nicht nur Thema im Sachunterricht, sondern auch im Kunstunterricht sein kann, haben die kleinen Pinguine mal wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Seite 3 von 20